Angst im postfaktischen Zeitalter

„Postfaktisch“ ist Wort des Jahres 2016. Es meint: In politischen und gesellschaftlichen Debatten zählen Emotionen mehr als Fakten. Und immer mehr Menschen sind bereit, für den Erhalt ihres Weltbildes auch Lügen zu akzeptieren. Der Arzt und Psychiater Jan Kalbitzer über neue und alte Unsicherheiten und das Internet als Gefühls-Verstärker. []

Jan Kalbitzer im Gespräch mit Karin Fischer